Auch während des Lockdowns 🚚 Versandfertig innerhalb von 2-3 Werktagen 🏔 Gekühlter Expressversand nach 🇦🇹 & 🇩🇪

Saftkur Anleitung

Wir haben Dir hier ein paar Empfehlungen & Tipps zusammengefasst, die Dich bei Deiner Saftkur unterstützen sollen.
Am allerwichtigsten dabei: höre auf Deinen Körper, fühl Dich wohl und genieße die Auszeit. 

1. Die Vorbereitung

Vorfreude: Es wäre schön, wenn Du Dich ein paar Tage körperlich und geistig auf das Saftfasten vorbereiten könntest. Denke mit Freude an die bevorstehende Zeit und daran, dass Du Deinem Körper in Kürze etwas Gutes tun wirst.

Alkohol & Koffein: Wir empfehlen Dir dringend, über den kompletten Zeitraum der Saftkur und auch bereits eine Woche vorher auf Alkohol und Zucker zu verzichten und Deinen Koffeinkonsum einzuschränken.

Nikotin: Auch wenn es für Dich als Raucher schwer ist: Setzte Dir das Ziel, vor und während der Cleanse nicht – oder zumindest eingeschränkt – zu rauchen.

Gesundes: Setze schon einige Tage vor Cleansebeginn Deinen Fokus auf frisches Obst und Gemüse, proteinreiches Fleisch, Geflügel & Fisch.

Trinken: Trinke reichlich frisches Wasser, um die Schleusen zu öffnen. Auch warmes, abgekochtes Wasser ist sehr gut, besonders wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Empfehlenswert sind Ingwer und Zitrone.

2. Während der Saftkur

Bewusstsein: Während Deiner Bergblut Cleanse solltest Du nur die Säfte, Lemonaden und die Mandeldrinks zu Dir nehmen. Damit erzielst Du den besten Effekt.

Trinken: Neben der Einnahme der Säfte solltest Du viel Flüssigkeit zu Dir nehmen. Am Besten mehr als zwei Liter stilles Wasser oder Kräutertee pro Tag.

Bewegung: Leichte sportliche Aktivitäten an der frischen Luft regen den Stoffwechsel an, fördern die Durchblutung von Niere und Leber und stimulieren das Lymphsystem. Somit unterstützt Dich der Sport während der Cleanse. Wir empfehlen leichtes Lauftraining, Radfahren, Yoga, Pilates, oder einfach einen strammen Spaziergang in der Natur.

Entspannung: Du solltest Dir während der Saftkur viel Entspannung gönnen. Betrachte diesen Zeitraum als Wellnessurlaub für Deinen Körper und Geist. Wir halten es für wichtig, dass Du Dich selbst verwöhnst. Genieße die wundervollen Säfte bewusst, stelle Dir vor, wie die Inhaltsstoffe Deinen Körper von innen verwöhnen und nähren.

Massagen: Die Haut ist ein wesentlicher Teil des Entgiftungssystems deines Körpers. Massagen helfen nicht nur gegen Verspannung, sondern fördern auch ihre Durchblutung.

Schlaf: Schlafe soooo viel Du kannst!

3. Die Tage danach

Kontinuität: Am Ende der Saftkur solltest Du nicht gleich wieder in alten Gewässern fischen.

Ernährung: Genieße frisches gedünstetes Gemüse und Obst, dazu Geflügel und Fisch. Halte Deine Ernährung gesund, natürlich und rein.

Magen: Iss geringere Mengen und nutze den Vorteil, dass sich Dein Magen durch das Cleanse an weniger gewöhnt hat.

Wasser: Trinke weiter reichlich frisches Wasser, um Deinen Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen.

Trinkempfehlung

Zu jeder Saftkur senden wir Dir eine Trinkempfehlung mit, wann welcher Saft getrunken werden soll. Das wichtigste dabei: langsam genießen, damit Dein Körper all die wichtigen Inhaltsstoffe und Vitamine auch bis zum letzten Tropfen aufnehmen kann.

Schließen (Esc)

Ihr seid grandios 🎉

Unsere letzten Saftkuren wurden soeben ausgetrunken. Wir produzieren nächste Woche wieder frisch für euch. Ab dem 18.11. haben wir wieder alle Säfte für euch vorrätig.

Eure Bestellungen könnt ihr natürlich wie gewohnt bereits jetzt abschicken.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen