Über uns - BERGBLUT

Wie alles begann

Aufgewachsen bin ich inmitten von Wald, Wiesen und Feldern. Meine Schwester und ich verbrachten fast unsere gesamte Freizeit in der Natur. Wir bauten Buden. Stauten Bäche. Lernten bei den abendlichen Spaziergängen mit unserem Vater den Wert der Natur schätzen. Meine Eltern betrieben zu dieser Zeit einen florierenden Obst- und Gemüsegroßhandel. Ihr höchstes Ziel: die beste Qualität und das Höchstmaß an Frische für ihre Kunden. Das alles hat mich geprägt. Später entschied ich mich Heilpraktikerin zu werden. Nach vielen Jahren des Lernens machte ich mich in München in eigener Praxis selbstständig. Ich spezialisierte mich auf Ernährung, Entgiftung, Pflanzenheilkunde und Toxikologie. Wie man sich vorstellen kann, hatte ich alle Hände voll zu tun! Viele Menschen fühlten sich mit ihrer Ernährung schlecht, hatten Allergien, Migräne, Intoleranzen, Übergewicht um nur einiges zu nennen. Es vergingen einige Jahre, doch mir war immer bewusst, dass ich mit Infusionen, Spritzen, Tabletten und Tropfen zwar helfen kann, aber dass man die Wurzel weiter unten anpacken muss.

Eine Idee begann zu reifen

Schon während meiner Selbständigkeit als Heilpraktikerin hatte ich ein Feriendomizil inmitten der Tiroler Alpen. Doch schnell wurde dieses Feriendomizil vom Ort der gelegentlichen Erholung und Entschleunigung zu meinem neuen Lebensmittelpunkt. Angekommen in dieser neuen grünen Heimat, inspiriert von der Natürlichkeit der Berge, begann ich mit Säften und deren wohltuenden und entgiftenden Eigenschaften zu experimentieren. Ich mixte Säfte aus Blättern, Wurzeln, Gemüse und Obst. Begann Superfoods einzubauen und brachte Freunde, Bekannte und Familie dazu, meine Kreationen zu kosten. Ich ernährte mich Tage, ja wochenlang von diesen gesunden rohen Köstlichkeiten. Ich bemerkte schnell wie die Säfte meine Kraft, Klarheit und Wohlbefinden steigerten. Ich recherchierte viel über Säfte, deren unterschiedliche Zubereitungsformen, Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralien, Enzyme und deren Mikroorganismen und lernte, aus dem Besten das Feinste und daraus das Wertvollste zu extrahieren. All dieses Wissen beschloss ich an meine Mitmenschen weiterzugeben. Zum Besten des Ganzen.

Unser Bergblut

Als Gründer von Bergblut haben wir uns einiges auf die Fahnen geschrieben: Naturprodukte höchster Qualität in verantwortungsvollem Umgang mit der Natur zu entwickeln und nachhaltig herzustellen. Nur die pure und unverfälschte Natur schenkt uns die perfekte Balance und Ausgewogenheit bei einem respektvollen und schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Unsere Produkte sind zu 100% organischen Ursprungs und vegan. In unseren innovativen Saftkompositionen verbinden wir wertvolle Zutaten höchster Qualität zu genussvollen Rezepturen und setzen diese so natürlich wie möglich um.

Wie die Natur in die Flasche kommt

Unsere Produkte sind zu 100% organischen Ursprungs und vegan. Hierzu verzichten wir gänzlich auf den Einsatz von Konservierungsstoffen, Hochdruckverfahren (HPP) und Erhitzung. In unseren innovativen Saftkompositionen verbinden wir wertvolle Zutaten höchster Qualität zu genussvollen Rezepturen und setzen diese so natürlich wie möglich um. Unsere hochbasischen und lebendigen Produkte fluten deinen Körper mit Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Mikroorganismen. Deshalb sind unsere Produkte Träger der puren Essenz der Natur.

Unsere Werte

Unseren Lieferanten und Anbaupartnern bezahlen wir faire Preise. Denn wir sind um langfristige Beziehungen und den persönlichen Kontakt bemüht. Die Erhaltung der Artenvielfalt ist uns ein besonderes Anliegen. Daher werden wir durch Artenschutzprojekte besonders auf den Schutz unserer Bienenvölker achten und den Erhalt von samenfesten Gemüsesorten unterstützen.

CEO_Bergblut_Malu_Hartmann

Bergblut Gründerin
Malu Hartmann

Wissenschaftlicher Beirat der Bergblut GmbH

Die Juices von Bergblut sind ehrlich. Sie beinhalten hochkonzentriert reine Natur ohne Konservierungsmittel und liefern durch ihre intelligente Komposition einen relevanten Anteil des Tagesbedarfs an antioxidativen Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen. Die beinhalteten Früchte und Gemüse unterstützen sich gegenseitig in ihrer Aufnahme. Die besondere Herstellungsweise erhält in reiner Handarbeit wichtige Ballaststoffe und einen Großteil der Mikrobiota. Studien zeigen große Diskrepanzen verschiedener Verfahren in Hinblick auf die Konservierung der vielgepriesenen guten Eigenschaften frischer Früchte in Säften. Nicht in allen Ecken der Welt könnte man ein solches Produkt aus mikrobiologischer Sicht empfehlen. Aus unserer Region kommend aber stellt Bergblut etwas dar, das mehr als jeder herkömmliche Juice der klassischen Rohkost entspricht und damit mit reinem Gewissen als (Teil-)Ersatz für den Verzehr von frischem Obst und frischem Gemüse empfohlen werden kann.

dr_tomaselli

Dr. Gernot Tomaselli
Facharzt für innere Medizin und Ernährungsmediziner

MADE WITH LIFE!

Wir verarbeiten ausschließlich frische und hochqualitative Ingredienzien. Wir stehen für Nachhaltigkeit im Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen.

BELEBTES WASSER

Wir verwenden für unsere Lemonaden und Milks ausschließlich Wasser, das wir am Fuße der Kitzbüheler Alpen gewinnen.

PURE NATUR

Wir verzichten auf Pasteurisieren, Denaturieren, künstliche Zusatzstoffe und auf das Hochdruckverfahren (HPP) zur Verlängerung der Haltbarkeit.
function isRadioButtonElement(e) { return isInputElement(e) ? e.type === "radio" : !0 }