PINK N°1

€10,90 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Pink Grapefruit, Gurke, Ananas, Limette, Minze, Rote Bete

Für alle Beauty Göttinnen und Götter. Euren Favoriten Pink N°1 aus unserem Red Carpet Cleanse Paket kannst Du bereits ab einer Flasche á 500 ml bestellen. 

Nährwerttabelle PINK N°1

Untersuchung je 100 ml
Energie 150 kJ / 35 kcal
Kohlenhydrate 8,0g
- davon Zucker 3,9g
Salz 0,04g
Enthält geringfügige Mengen an Fett, gesättigten Fettsäuren und Eiweiß.
PINK N°1 Zutaten

Pink Grapefruit

Grapefruit, diese Kreuzung aus Orange und Pampelmuse, ist die Königin der Zitrusfrüchte: 100 Gramm decken den Tagesbedarf an Vitamin C zu 59 Prozent. Ihre inneren Werte wie Vitamin A, B1, B2 und B6 sowie die Mineralstoffe Kalium, Calcium und Magnesium verstecken sich hinter dem typisch bitteren Geschmack. Aber die Bitterstoffe sind auch das Fett-weg-Geheimnis der Grapefruit.
Bitterstoffe, Antioxidantien, Vitamin C und diverse Spurenelemente – es lohnt sich! Der Bitterstoff Naringin baut Cholesterin ab, indem er den Blutzuckerspiegel senkt und ist so gut zur Vorbeugung von Diabetes.

Ananas

In Mittel- und Südamerika ist die Ananas nicht nur wegen ihres süßen Geschmacks beliebt: Sie wird dort schon seit Jahrhunderten verwendet, um u. a. Verdauungsprobleme zu behandeln. Noch interessanter jedoch ist eine andere Tatsache: Ananasfrüchte helfen bei entzündlichen Prozessen im Körper und wirken positiv auf die Heilung. Frische Ananas ist die einzige bekannte Quelle des Enzyms Bromelain, dessen Wirksamkeit die Linderung von Schmerzen in Gelenken und Arthritis ermöglicht oder Tumorwachstum hemmt.
Das macht den Exoten zu einer heilenden Sportlerfrucht.

Limette

Als Heilmittel wird die grüne Zitrusfrucht besonders von Ländern in den Tropen und Subtropen seit Jahrhunderten verwendet. Limetten werden gegen den Alterungsprozess, Erkältungen, Trinkwasser-Desinfektion, Rheuma, Malaria und Depressionen eingesetzt. Das Immunsystem wird durch die Inhaltsstoffen der Limette gestärkt. Bitterstoffe in Limetten, Zitronen und weiteren Zitrusfrüchten dienen als natürliche Appetitzügler, senken Bluthochdruck und wirken positiv gegen Krebs.

Minze

Wir lieben ihre Frische. Bereits seit der Antike steht die Minze unter dem Verdacht eine aphrodisierende Wirkung zu haben. Duft und Geschmack der Minze sollen anregen und die Sinne stimulieren.
Zudem dämpfen die aromatischen Inhaltsstoffe der Pfefferminze den Heißhunger, Leber und Galle werden angeregt und der Fettstoffwechsel angekurbelt.

Rote Beete

Die kleine Knolle ist echtes Powerfood für Sportler und vollgepumpt mit Vitaminen, Eisen und Antioxidantien – für mehr Energie, frischeres Aussehen und ein starkes Immunsystem!
Nicht nur auf die Gesundheit hat Rote Bete einen positiven Einfluss, auch außen zeigt sich ihre Wirkung. Betanin, Folsäure, B-Vitamine und Vitamin C sind in der Beete enthalten. Sie wirken allesamt antioxidativ – wodurch Haut, Haare und Nägel gefestigt, reiner und schöner werden. Ein echter Beauty-Allrounder, diese Wurzel!