BERGZWERG N°1

€5,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Apfel, Möhre, Rote Beete, Zitrone

Extra für unsere kleinen Fans haben wir einen wunderbar gesunden und leckeren Saft kreiert: BERGZWERG N°1. Ganz nach Bergblut-Manier steckt in unserem Nachwuchs-Star nur das Beste aus der Natur: frisches, kaltgepresstes Gemüse und Obst. Der Bergzwerg kann bereits ab einer Flasche (250 ml) bestellt werden.

JUNGES GEMÜSE

Extra für unsere kleinen Fans haben wir einen wunderbar gesunden und leckeren Juice kreiert: Den BERGZWERG N°1. Ganz nach Bergblut-Manier steckt in unserem Nachwuchs-Star nur das Beste aus der Natur: frisches, kaltgepresstes Gemüse und Obst.

ALL DAS IST DRIN

Im Bergzwerg steckt eine köstliche Abstimmung von Möhren, Äpfeln, Rote Bete und einigen Spritzern Zitrone.
Diese Kombination schmeckt nicht nur gut, sondern liefert Deinem Kind täglich eine zusätzliche Portion an gesunden Nährstoffen.

KLEIN, ABER OHO

Handlich und praktisch wird der BERGZWERG N°1 in kleine, hübsche Fläschchen (250 ml) abgefüllt. So kannst Du diese ohne Bedenken den kleinen Rackern mit in die Schule, zum Sport oder zu Ausflügen mitgeben. Durch die praktische Größe passt der Bergzwerg optimal in die Schultasche.

Nährwerttabelle BERGZWERG N°1

Untersuchung je 100 ml
Energie 264 kJ / 63 kcal
Kohlenhydrate Angabe folgt
- davon Zucker Angabe folgt
Salz Angabe folgt
Enthält geringfügige Mengen an Fett, gesättigten Fettsäuren und Eiweiß.

BERGZWERG N°1 Basics

Ingwer

Die Wunderknolle ist 2018 zur Heilpflanze des Jahres gekürt worden und kann so einiges. Das Geheimnis: die enthaltenen Bioaktivstoffe. Medizinisch wirksam ist das Oleoresin, ein zähflüssiger Balsam, der aus ätherischen Ölen und Scharfstoffen besteht, Gingerole und Shoagole genannt.

Limette

Als Heilmittel wird die grüne Zitrusfrucht besonders von Ländern in den Tropen und Subtropen seit Jahrhunderten verwendet. Limetten werden gegen den Alterungsprozess, Erkältungen, Trinkwasser-Desinfektion, Rheuma, Malaria und Depressionen eingesetzt. Das Immunsystem wird durch die Inhaltsstoffen der Limette gestärkt. Bitterstoffe in Limetten, Zitronen und weiteren Zitrusfrüchten dienen als natürliche Appetitzügler, senken Bluthochdruck und wirken positiv gegen Krebs.

Kurkuma

Das Aussehen lässt es schon vermuten: Kurkuma zählt zu den Ingwergewächsen – bekannt ist sie aufgrund der gelben Färbung unter den Namen Gelbwurz oder indischer Safran. Aber nicht nur als Gewürz und Färbemittel kommt Kurkuma zum Einsatz – Der Hype kommt vielmehr durch die gesundheitsförderliche Wirkung der Superwurz zustande. Sie besitzt seit einigen Jahren das Image als „Allheilmittel“  – in Ayurveda und Naturmedizin ist die gesunde Wirkung des enthaltenen Curcumins schon seit Jahrtausenden bekannt.

Schwarzer Pfeffer

In der traditionell ayurvedischen Medizin wird schwarzer Pfeffer schon seit Jahrtausenden als Heilmittel verwendet. Er soll gegen Husten, Halsschmerzen, Fieber, Verdauungsprobleme und sogar Zahnschmerzen helfen. Auch heute noch gilt das Gewürz als entzündungshemmend und immunstärkend. Ein weiterer Vorteil: Pfeffer hilft beim Abnehmen. 

Eine reibungslose und gesunde Verdauung hat Einfluss darauf, wie viel man wiegt und wie man sich fühlt. Hier ist schwarzer Pfeffer ebenfalls hilfreich: Piperin regt nämlich auch die Produktion der Verdauungssäfte sowie Verdauungsenzyme an und erhöht die Aktivität des Darms (Darmzotten).

Das könnte Dir auch schmecken